slowakei
Travel

Arbeitsmarkt und Beschäftigungsmöglichkeiten in der Slowakei

Allgemeines über die Slowakei

Die Slowakei, offiziell Slowakische Republik genannt, ging 1993 aus der Teilung der Tschechoslowakei hervor. Das Land mit seinen 5,4 Millionen Einwohnern ist seit 2004 Mitglied der NATO und der Europäischen Union. Haupt- und Wirtschaftszentrum ist die Weststadt Bratislava mit rund 420.000 Einwohnern. Bratislava grenzt an Österreich und Ungarn.

Rund ein Drittel der Belegschaft ist in der Industrie beschäftigt, ein hoher Anteil von knapp 9% in der Landwirtschaft und knapp 59% im Dienstleistungssektor. Im Westen und Nordwesten des Landes ist die Arbeitslosenquote wesentlich niedriger als in den östlichen Landesteilen.

Wenn Sie als Deutscher in der Slowakei arbeiten möchten, haben Sie in einigen Branchen gute Chancen auf einen Arbeitsplatz. Hierzu zählen die Informations- und Kommunikationstechnologie, die Elektroindustrie und die chemische Industrie. Deutsche finden in der Slowakei gute Jobs als Facharbeiter, Techniker und Ingenieure. Darüber hinaus werden gut ausgebildete Fachkräfte in den Bereichen Gesundheitswesen, Vertrieb, Catering und Güterverkehr gesucht.

Der Bewerbungsprozess in der Slowakei

Wie im Ausland üblich sollten Sie als arbeitssuchender Deutscher in der Slowakei mindestens gute Grundkenntnisse der slowakischen Sprache haben. Wie in den meisten EU-Ländern können Sie als Tourist drei Monate lang ohne Registrierung in der Slowakei reisen und arbeiten. Wenn Sie länger bleiben möchten, benötigen Sie die kostenlose Aufenthaltskarte der Einwanderungspolizei. Mit dieser Karte können Sie bis zu fünf Jahre im Land bleiben und arbeiten (kann danach verlängert werden). Sie brauchen keine Arbeitserlaubnis.

 

Das Bewerbungsverfahren in der Slowakei ist ähnlich wie in Deutschland. Das Anschreiben muss in slowakischer Sprache (in Ausnahmefällen auch in englischer Sprache) verfasst und individuell gestaltet werden. Natürlich sollten Sie gut über das Unternehmen informiert sein, bevor Sie sich bewerben. Online-Bewerbungen sind keine Seltenheit, aber Zertifikate, Zeugnisse und andere Nachweise werden normalerweise erst in einem Vorstellungsgespräch benötigt.

Stellenangebote für die Slowakei

Wenn Sie Interesse an einem Arbeitsplatz in der Slowakei haben, finden Sie auf der Jobbörse Slowakei zahlreiche, aktuelle Stellenangebote von slowakischen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Vielleicht ist auch für Sie etwas dabei?

Maximilian Bohm
Maximilian ist Geograf und Geschichtslehrer. Er liebt es, die Welt zu bereisen und viel über die unbekannten Geschichten großartiger Orte auf der Erde zu recherchieren.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.